Eckernförde

Eckernförde Strand

Eine faszinierendes Städtchen, das schöne Ostseebad Eckernförde. Der malerische Übergang vom Meer zum reizvollen Hinterland und den ursprünglichen Mooren macht die etwa 23.000 Einwohner zählende Stadt an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste einzigartig. Eckernförde ist eine Stadt mit Charme und Flair! Stadt, Hafen und der beliebte Ostsee­strand gehen nahtlos ineinander über. Hier wurden die „Kieler“ Sprotten erfunden und werden sie immer noch produziert. An diese Erfolgsgeschichte erinnert eine Inschrift in der Stadt: „In Eckernför dor hebbt se't rut, ut Sülver Gold to moken.“

Spazieren Sie durch die Altstadt mit ihren romantischen Gassen, atmen Sie im Hafen die frische Meeresluft und hören Sie am Strand dem Rauschen der Wellen zu! Unser Haus in der St.-Nicolai-Strasse liegt mitten in der Altstadt, im Schatten der St. Nicolai-Kirche mit ihrem Gudewerdt-Altar und der Grablege des Grafen von St. Germain. Dieser bekannte Abenteurer, Hochstapler, Alchemist, Okkultist und Komponist lebte und wirkte in Eckernförde, als unser Haus bereits stand. Vielleicht war er in die kleine Stadt an der Ostsee gekommen, weil sie im 18. Jh. einen rasanten wirtschaftlichen Aufschwung erlebte. Immerhin waren damals 36 Kauffahrteischiffe in Eckernförde beheimatet, von denen 17 allein der Familie Otte gehörten, die hier auch eine Fayence-Manufaktur betrieben.

Herzlich willkommen im Urlaub in Eckernförde, herzlich willkommen in unserem „Haus zum Seiltänzer“…

St.-Nicolai-Str. 24

info@hauszumseiltaenzer.net

24340 Eckernförde |  Fon: 0177/8396243

© 2018 by Julien Pilger

  • Black TripAdvisor Icon
  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon
Copyright des hier gezeigten Lichtbildes/Lichtbildwerkes: Thomas Haas, D 89287 Bellenberg